Südböhmen: Radlerparadies

Bild 1: Radlerparadies
ab 349,00 €
So. 12.08.2018 - Mi. 15.08.2018
ReiseNr.: 120818MF
Südbühmen ist ein Paradies für Radler! Ruhige Wege, eine wunderschöne Landschaft und historische Städte. Lernen Sie diesen interessanten Landstrich aus einem neuen Blickwinkel kennen!

1. Tag: Prolog durch den Nationalpark Böhmerwald

Mit dem Bus geht es in den Bayerischen Wald nach Haidmühle. Nachdem Sie sich mit einem kleinen Frühstück aus der Bordküche gestärkt haben, radeln Sie los! Hier werden Sie von Ihrem Radreiseleiter begrüßt und beginnen gleich mit Ihrer Eröffnungsetappe. Nach etwa zwei Kilometern überqueren Sie die bayerisch-tschechische Grenze und radeln weiter durch die herrliche Natur des Nationalparks Böhmerwald, an der Moldau entlang bis nach Nová Pec (Neuofen), wo der Lipno-Stausee beginnt. Von hier geht es am linken Stausee-Ufer weiter über Horni Plana (Oberplan) bis Cerna v Posumavi (Schwarzbach), wo die heutige Eröffnungsetappe endet (Etappenlänge ca. 40 km). Mit dem Bus erreichen Sie dann Ihr Hotel, Check-in und Abendessen.

2. Tag: Holasovice - Ceske Budejovice (Budweis) - Hluboka nad Vltavou (Frauenberg) - Tyn nad Vltavou

Die heutige Etappe startet im schönsten Dorf Tschechiens. Es heißt Holasovice und steht seit 1998 unter dem Schutz der UNESCO. Nach einer kurzen Besichtigung fahren Sie etwa 15 km auf einer kleinen Regionalstraße in die südböhmische Metropole Ceske Budejovice (Budweis), wo die Mittagspause geplant ist. Nachmittags radeln Sie dann auf einem wunderschönen, durch die südböhmische Hügellandschaft am linken Moldauufer führenden Radweg über Purkarec bis nach Tyn nad Vltavou, wo die heutige Etappe endet (Länge: etwa 60 km, Einstieg in den Bus auch nach 30 bzw. 40 km möglich). Abendessen im Hotel.

3. Tag: Böhmerwald - Lipno-Stausee

Diesen Tag verbringen Sie am Lipno-Stausee, der größten Wasserfläche Tschechiens. Sie starten in Horni Plana (Oberplana), wo Sie auf die Fähre steigen und ans rechte Stausee-Ufer nach Blizsi Lhota fahren. Von hier geht es weiter durch die dichte Waldlandschaft des früheren Sperrgebietes entlang der tschechisch-österreichischen Grenze. Nach etwa 35 km erreichen Sie die Staumauer im Ort Lipno, wo die Mittagspause geplant ist. Anschließend radeln Sie auf einem toll ausgebauten Radweg direkt am linken Stausee-Ufer entlang. Das Ziel der heutigen, etwa 45 km langen Etappe liegt im malerischen Städtchen Frymburk (Friedberg). Auf dem Rückweg machen Sie noch einen Zwischenhalt in der UNESCO-Stadt Cesky Krumlov (Krumau), wo Sie nach einer kurzen Stadtführung Ihre verdiente Kaffeepause genießen können. Rückfahrt und Abendessen im Hotel.

4. Tag: Schwarzenberger Schwemmkanal - Heimreise

Nach dem Frühstück verladen Sie Ihr Gepäck im Bus, der Sie nach Nová Pec bringt. Von da ab fahren Sie durch das Herz des Böhmerwaldes, am Schwarzenberger Schwemmkanal entlang in Richtung bayerische Grenze (Etappenlänge ca. 30km). Das berühmteste technische Baudenkmal des Böhmerwaldes wurde im 18. und 19. Jh. ausgebaut, diente zum Holztransport und stellte eine wichtige Einnahmequelle für die fürstliche Familie von Schwarzenberg dar. Hier verabschieden Sie sich von Ihrem Radreiseleiter und treten die Rückfahrt per Bus an.

Hotel Podhrad und Dependance Knizeci dvur, Hluboka nad Vltavou (Frauenberg) Das charmante 4-Sterne-Hotel verfügt über 74 Zimmer und befindet sich direkt im Zentrum von Hluboka. Alle Zimmer sind mit DU/WC oder Bad/WC, Haartrockner, Sat-TV, Safe, Minibar, Direktwahltelefon und Internetanschluss ausgestattet. Das Hotel verfügt über Restaurant, Bar, Außenterrasse, Salon, Sauna, Whirlpool, Hallenbad mit Gegenstrom (2,5 x 5 m) und Massage, Seminar- und Konferenzräume. www.hotel-podhrad.cz/de

AbfahrtsortDatum / UhrzeitAufschläge
Bus
Rottenburg, Dieselstr. 12
Betriebshof Amberger
Sonntag, 12.08.2018
07:00 Uhr
Karte 0,00 €
Ergoldsbach, Bahnhofstrasse
Bahnhof
Sonntag, 12.08.2018
07:30 Uhr
Karte 0,00 €
Landshut, Bahnhofsplatz
Hauptbahnhof
Sonntag, 12.08.2018
08:00 Uhr
Karte 0,00 €
So. 12.08.2018 - Mi. 15.08.2018
Doppelzimmer349,00 €
Einzelzimmer389,00 €
IM PREIS ENTHALTEN
*Busfahrt im modernen Reisebus

*Kleines Frühstück aus der Bordküche am Anreisetag

*Radtransport im Bikeliner®

*3 x Übernachtung/Halbpension im ****Hotel Podrad und Dependence Knizeci dvur

*Radreiseleitung während des gesamten Aufenthalts

*Fähre Horni Plana - Blizsi Lhota

*Stadtbesichtigung Krumau

*Stadtbesichtigung Budweis

*Besichtigung Holaschowitz

*Reisepreissicherungsschein

*Reiserücktrittsversicherung mit Selbstbehalt