Aktiv-Urlaub in Istrien

Bild 1: Aktiv-Urlaub in Istrien
So. 07.02.2021 - Do. 11.02.2021
Reisenummer: 070221MF
ab 429,00 €
Kommen Sie mit nach Istrien, eine der schönsten Regionen Kroatiens, und staunen Sie über die vielen Schätze, die Ihnen die Landschaft und die Kultur dort zu bieten hat. Die Adria-Halbinsel mit ihren mediterranen, venezianischen und kroatischen Einflüssen eignet sich ideal für einen unvergesslichen Rad- und Aktiv-Urlaub. Begleiten auch Sie uns durch malerische Orte, durch traumhafte Täler, vorbei an Feldern und Waldstücken und genießen Sie diese beeindruckende Natur in vollen Zügen.

1. Tag: Anreise
Wir fahren durch Österreich, Slowenien und über die kroatische Grenze bis nach Rovinji auf der Halbinsel Istrien, wo wir in unserem Hotel bereits erwartet werden. Bei einem Begrüßungsgetränk lernen Sie während einer Infostunde die Reiseleitung kennen, die Sie in den nächsten Tagen begleiten wird.

2.Tag: Walking Tour und Stadtbesichtigung Rovinj
Rovinj, auch kroatisches Venedig genannt, ist eine auf einer Halbinsel erbaute Altstadt. Die Stadt strahlt mit ihren verwinkelten Gässchen und romanisch-gotischen Bauten typisch mediterranes Flair aus und lädt zu einer Entdeckungstour ein. Während dieser Walking Tour werden Ihnen die vielfältigen Schönheiten und Geschichten dieser romantischsten Stadt Istriens näher gebracht. Unter den schönsten Landschaften West-Istriens gilt es sicherlich das Goldene Kap hervorzuheben, das vom Süden her Rovinj und dessen Hafen schützt und sich über die malerischen Buchten Lone und Škaraba sowie die Kaps Montauro und Zlatni rt erstreckt. Falls Sie nach der Walking Tour durch Rovinj noch Kraft und Lust auf weitere Entdeckungen haben, können Sie bei einem kurzen Stadtrundgang noch Poreè entdecken. Poreè ist eine uralte Stadt, bekannt durch die Euphrasius Basilika die ein Meisterwerk der frühbyzantinischen Kunst ist und unter UNESCO Denkmalschutz steht. Das Raster der römischen Straßen ist bis heute unverändert geblieben, so dass ein Spaziergang entlang der Decumanus Straße, auf der man prächtige Paläste aus dem 15. Jh. sehen kann, auf keinen Fall fehlen darf.

3.Tag: E-Bike Rad-Tour am goldenen Kap und Line Dance
Nach dem Frühstück startet ihr Tag heute mit einer E-Bike-Tour durch den Parkwald Zlatni rt (Punta corrente) am Goldenen Kap, der zwischen 1890 und 1910 angelegt wurde und zu den interessantesten Naturattraktionen Rovinjs gehört. Baron Georg Hütterott kaufte das ursprünglich von einheimischen Bauern landwirtschaftlich genutzte Land vor Rovinj. Seine Absicht war, ein klimatisch günstiges Areal am Goldenen Kap zu realisieren, das sich zum exklusiven Kur-Urlaubsort entwickeln sollte. Es gibt dort viele Pflanzen, die aus den unterschiedlichsten Regionen der Welt stammen und die im Mittelmeerklima prächtig gedeihen. Weil man die Besonderheit des Goldenen Kaps früh erkannt hatte, wurde der Waldpark bereits im Jahre 1961 zum Naturschutzgebiet erklärt. Umgeben von subtropischer Vegetation führt Sie die ca. 9,2 km lange Strecke (Höhenunterschied 140m) zum Kap Škaraba und dessen dichtem Föhrenwald, zur der idyllischen Bucht Kuvi, zum Friedensweg „Staza mira“ und wieder zurück bis Zlatni rt. Die Strecke ist recht einfach und für jeden gut zu bewältigen.
Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Sie können sich im Wellnessbereich des Hotels entspannen, oder Sie nehmen an einer Line Dance Stunde teil. In lockerer Atmosphäre bringt Ihnen Ihr Reiseleiter den Line Dance näher. Rhythmus und Spaß sind garantiert.

4.Tag: Grožnjan und Motovun
Auf einem Berg im Nordwesten Istriens, rund 15 km vom Meer entfernt, liegt das alte Städtchen Grožnjan. Umgeben von Olivenhainen und Weinbergen ist die Stadt stolz, auf ihre reiche Tradition, das kulturelle Erbe und die Schönheit ihrer Natur. Eine der Besonderheiten dieses Städtchens ist sein unberührter mittelalterlicher Kern, mit seinen engen und bezaubernden, mit Stein gepflasterten Gassen. Im nördlichen Teil von Istrien liegt das wahrscheinlich bekannteste und attraktivste istrische mittelalterliche Städtchen Motovun, dessen Panorama ein bekanntes Symbol des istrischen Inlands ist. Die Stadt, die sich auf einem steilen Hügel 277 m hoch über dem Tal des Flusses Mirna befindet, wurde einst von keltischen Stämmen gegründet, doch ihr heutiges Aussehen wurde im Mittelalter geprägt und bis heute bewahrt. Die mit Stein gepflasterte Hauptstraße führt Sie zum Hauptplatz, von wo Sie einen Spaziergang entlang der alten Stadtmauer aus dem 13. Jh. machen, auf der Sie wunderschöne Ausblicke in alle 4 Himmelsrichtungen genießen können.
Motovun: Transfer zur Stadt pro Person = 3,00€ (vor Ort zu zahlen). Wer gut zu Fuß ist kann den Weg auch jederzeit zu Fuß zurücklegen.

5.Tag: Heimreise
Lassen Sie sich noch ein leckeres Frühstück auf kroatischem Boden schmecken, denn gleich heißt es Abschied nehmen und wir verlassen mit vielen Erinnerungen im Gepäck Istrien und kehren mit dem Bus zurück nach Hause in die Heimat.


Hotel Eden Rovinj****
Ul. Luje Adamoviæa 33, 52210, Rovinj, Kroatien

Lage:
Das von üppiger Vegetation umgebene Hotel Eden genießt eine ruhige Lage am Rande des 100 Jahre alten Zlatni rt-Parkwaldes in Rovinj.

Zimmer:
325 elegante und geräumige, neu eingerichtete Zimmer und Suiten mit Aussicht auf den Parkwald. Ausgestattet mit Telefon, SAT TV, Minibar, Safe, Klimaanlage im Zimmer, Zentralheizung im Bad, Kaffee- und Teezubereitungsmöglichkeiten, Wlan, Wi-Fi im Preis enthalten, Fön im Bad, Badewanne oder Dusche und Balkon.

Ausstattung:
Der Wellness- und Spa-Bereich verfügt über 4 Behandlungsräume und 1 Spa-Suite für Paarbehandlungen sowie eine Entspannungszone, einen modernen Fitnessbereich und eine Vital-Bar (während der Saison geöffnet). In der Thermalzone erwarten Sie eine Finnische Sauna, eine Infrarotsauna, ein Dampfbad und ein Ruheraum.

Verpflegung:
In dem hellen und weitläufigen Speisesaal des Eden erwartet die Besucher jeden Morgen ein üppiges Frühstücksbuffet. Wer Halbpension gebucht hat, darf sich über ein regional und international ausgerichtetes Abendbuffet freuen.

AbfahrtsortAufschläge
Bus
Schierling, Grabenstrasse
Graben-/Dorfmühlstrasse Kreuzung
Sonntag, 07.02.2021
05:40 Uhr
Karte 0,00 €
Langquaid, Am Bahnhof
Langquaid Am Bahnhof
Sonntag, 07.02.2021
05:50 Uhr
Karte 0,00 €
Pfeffenhausen, Marktplatz
Am Rathaus
Sonntag, 07.02.2021
05:50 Uhr
Karte 0,00 €
Rottenburg, Dieselstr. 12
Betriebshof Amberger
Sonntag, 07.02.2021
06:10 Uhr
Karte 0,00 €
Ergoldsbach, Bahnhofstrasse
Bahnhof Ergoldsbach
Sonntag, 07.02.2021
06:30 Uhr
Karte 0,00 €
Landshut, Bahnhofsplatz
Hauptbahnhof
Sonntag, 07.02.2021
07:00 Uhr
Karte 0,00 €
So. 07.02.2021 - Do. 11.02.2021
Preis pro Person im Doppelzimmer
429,00 €
Preis pro Person im Einzelzimmer
489,00 €
IM PREIS ENTHALTEN
Busfahrt im modernen Reisebus

Kleines Frühstück aus der Bordküche am Anreisetag

4 x Übernachtung mit Halbpension auf Buffet Basis im Hotel Eden 4-Sterne**** in Rovinj

Willkommensgetränk bei der Ankunft

Kostenfreie Nutzung des Wellness- und Spabereiches

Kostenfreier Internet Zugang

Geführte Walking Tour/Stadtbesichtigung in Rovinj (ca. 3 Stunden)

Geführte E-Bike Tour (E-Bikes werden vor Ort gestellt)

Line Dance Kurs (2 - 3 Stunden)

1x Ganztägiger Ausflug nach Grožnjan und Motovun mit Reiseleitung

Reiserücktrittsversicherung mit Selbstbeteiligung