Ostern an der Adria in Kroatien

Bild 1: Ostern an der Adria in Kroatien
Fr. 02.04.2021 - Mo. 05.04.2021
Reisenummer: 020421-2MF
ab 375,00 €
Das schöne Land an der Adria steht bei Urlaubern hoch im Kurs. Die landschaftliche Vielfalt Istriens reicht von kleinen Dörfern im Landesinneren bis zur schönen und abwechslungsreichen Küste Dalmatiens. Die Inseln Krk, Rab und Cres & Losinj bietet für jeden etwas, eine reizvolle Hügellandschaft, historische Städte und sonnige Badefreuden. Kristallklares Wasser, Fels- und Kiesstrände in fjordartigen Buchten - eine fantastische Inselwelt und schattiges Grün bis ans Meer.

1. Tag: Anreise nach Rabac
Die Anreise erfolgt über Salzburg, Villach, Ljubljana, Adelsberg, Opatja nach Rabac in Ihr Hotel, wo Sie mit einem Willkommensdrink empfangen werden. Zimmerverteilung, Abendessen und Übernachtung im Hotel in Rabac.

2. Tag: Istrien-Panoramarundfahrt
Heute entspannen Sie bei einer Rundfahrt entlang der Ostküste Istriens. Am Berg oberhalb von Rabac thront das altertümliche Labin, dessen alter Name Albona bereits im Jahre 285 erwähnt wird. Der Geburtsort von Matthias Flacius Illyricus, dem "Mitstreiter" von Martin Luter, ist heute ein Kultur - und Verwaltungszentrum. Kaum wo gibt es eine solch charmante Mischung aus Architektur und kulturhistorischen Denkmälern, mit zahlreichen Ateliers und einem Hauch von Jugend, die sich hier, besonders abends, in zahlreichen Kaffeestuben trifft. Unweit von Labin liegt Dubrova mit seinem Skulpturenpark - eine forma viva im Freien mit über 70 Steinplastiken. Rabac ist heute eins der bekanntesten touristischen Zentren auf dieser Seite der Halbinsel. Abendessen und Übernachtungim Hotel in Rabac.

3. Tag: Inselrundfahrt Krk
Ihre Rundfahrt auf der Insel Krk führt Sie zuerst in die Stadt Krk und danach nach Vrbnik. Die Natur hat der Insel und ihrem kulturellem und wirtschaftlichem Zentrum - der Stadt Krk - ein mildes Mittelmeerklima, inspirierende Landschaften und eine Küste geschenkt, die im Schatten ihrer Eichenwäldchen bildhafte Kiesstrände verbirgt. Die Offenheit und Herzlichkeit ihrer Bewohner, die Lebhaftigkeit temperamentvoller Sommer und ihre Stille im Winter heißen Sie hier herzlich willkommen. Über zwei Jahrtausende hinweg hat Krk Aussehen und seinen Charakter beibehalten. Über diesen Zeitraum spielt sich das Leben hier innerhalb der gleichen Mauern, auf den gleichen Plätzen und Straßen, neben denselben Gebäuden, in Kirchen, Kapellen und den Bischofsgebäuden ab. Die ganze Stadt gleicht einem Denkmal des Lebens, der Kultur, der Beständigkeit und der Liebe zu Stein, Meer und Land. Die Schönheit der engen Gassen ist zeitlos, über den Türstöcken befinden sich immer noch stolz die Wappen ehemaliger Würdenträger und der Engel auf dem einmaligen Glockenturm der Kathedrale zeigt auch heute noch die Windrichtungen an. Dieses einmalige Mittelmeerstädtchen inspiriert durch seine selbstverheimlichende Geschichte und einfache aber außerordentlich wertvolle Überbleibsel seiner Vergangenheit: Römische Thermen, von denen heute noch Mosaikfragmente erhalten sind. Krk ist das historisch-administrative, politische, wirtschaftliche und religiöse Zentrum der Insel Krk. Quirin ist der Schutzpatron der Stadt. Es geht weiter nach Vrbnik. Die Stadt Vrbnik zählt zu den ältesten kroatischen Städten der Insel Krk und ist mitunter ein sehr wichtiger Kulturträger des Landes. Die Stadt hat von jeher Künstler angezogen und Ihnen viele Motive und Eindrücke geschenkt, welche heute noch viele Inspirieren. Vrbnik, ohne Zweifel einer der bekanntesten kroatischen Orte. Er dankt dies seinem glagolithischen Erbe und dem bekannten Volkslied "Vrbnièe nad morem" von eigenartiger Melodie und einem Inhalt, welcher in einer Reihe von Varianten interpretiert und arrangiert wurde. Vrbnik hat sich, wie auch andere ältere Festungen auf der Insel, hoch angesiedelt, auf fast 50 Metern über dem Meer und an einem wahrlich besonderen Ort auf dem Felsen, welcher buchstäblich ins Meer eintaucht. Vrbnik wird das erste Mal im Jahr 1100 erwähnt. Aus dieser kleinen Stadt, die 40 m über dem Meer thront, stammten 18 kroatische Bischöfe und die stärksten Vertreter der altkroatischen Schrift „Gljagoljica“. Die Einwohner beschäftigten sich am meisten mit der Landwirtschaft, weniger mit dem Seewesen und der Fischerei. Heute ist das bekannteste Produkt von Vrbnik der goldgelbe Wein - Žlahtina, welcher auch in breiteren kroatischen Verhältnissen bekannt wurde. Aufgrund seiner reichen Geschichte wird Vrbnik als die Wiege des Schrifttums der Kroaten genannt und er ist sicherlich einer der ältesten Orte auf der Insel Krk. In Vrbnik herrschen enge Gässchen vor und deshalb ist es nicht verwunderlich, dass sich die engste Straße der Welt eben hier befindet.

4. Tag: Heimreise
Heute heißt es Abschied nehmen vom Frühling in Kroatien und Sie treten nach einem letzten gemütlichen Frühstück die Rückreise Richtung Heimat an.


Hotel & Casa Valamar Sanfior 4-Sterne****
in Rabac

Lage:
Das Hotel & Casa Sanfior in Rabac liegt direkt an der Küste der bewaldeten Halbinsel mit Blick auf die Bucht und ist nur wenige Minuten von der Altstadt Labins entfernt. Hotelgäste profitieren von der Nähe zum Strand.

Hotelausstattung:
Restaurant mit Terrasse, 2 Bars (Lobby Bar und Pool Bar), Innen- und Außenpool, Wellness-Zentrum im Hotel.

Zimmer:
Die 151 Zimmer des Hotels bieten ein Badezimmer mit Dusche, Föhn, Klimaanlage, Sat-TV, Telefon, Safe und Minibar

Verpflegung:
Reichhaltige Frühstücks- und Abendbuffets im hoteleigenen Restaurant Sentona.

www.valamar.com/de/hotels-rabac/valamar-sanfior-hotel-casa <http://www.valamar.com/de/hotels-rabac/valamar-sanfior-hotel-casa>

AbfahrtsortAufschläge
Bus
Schierling, Grabenstrasse
Graben-/Dorfmühlstrasse Kreuzung
Freitag, 02.04.2021
04:40 Uhr
Karte 0,00 €
Langquaid, Am Bahnhof
Langquaid Am Bahnhof
Freitag, 02.04.2021
04:50 Uhr
Karte 0,00 €
Pfeffenhausen, Marktplatz
Am Rathaus
Freitag, 02.04.2021
04:50 Uhr
Karte 0,00 €
Rottenburg, Dieselstr. 12
Betriebshof Amberger
Freitag, 02.04.2021
05:10 Uhr
Karte 0,00 €
Ergoldsbach, Bahnhofstrasse
Bahnhof Ergoldsbach
Freitag, 02.04.2021
05:30 Uhr
Karte 0,00 €
Landshut, Bahnhofsplatz
Hauptbahnhof
Freitag, 02.04.2021
06:00 Uhr
Karte 0,00 €
Fr. 02.04.2021 - Mo. 05.04.2021
Preis pro Person im Doppelzimmer
375,00 €
Preis pro Person im Einzelzimmer
410,00 €
IM PREIS ENTHALTEN
Busfahrt im modernen Reisebus

Kleines Frühstück aus der Bordküche am Anreisetag

3x Übernachtung

3x Frühstücksbuffet

3x Abendessen als Buffet

1x Begrüßungsgetränk bei Anreise

1x ganztägiger Ausflug Istrien-Panoramarundfahrt inkl. deutschsprachiger örtlicher Reiseleitung

1x ganztägiger Ausflug Inselrundfahrt Insel Krk inkl. deutschsprachiger örtlicher Reiseleitung

1x Weinprobe in Vrbnik

Örtliche Fremdenverkehrsabgabe

Reiserücktrittsversicherung mit Selbstbeteiligung