JUBILÄUMSREISE - Potsdam in all seiner Pracht

Do. 10.08.2023 - So. 13.08.2023
Reisenummer: 100823MF
ab 535,00 €
Barocke Repräsentationsbauten, Schloss Sanssouci, die Parks und Gärten und die zum UNESCO Welterbe erklärte Kulturlandschaft machen Potsdam zu einer der schönsten Städte Europas. Erleben Sie die prachtvolle Stadt an der Havel vor den Toren Berlins mit unserer exklusiven Jubiläumsreise. Genießen Sie dieses einzigartige Ambiente bei einem geführten Rundgang, auf eigene Faust und während einer Schifffahrt von der Havel aus. Potsdam hat unglaublich viel zu bieten, kulturelle und architektonische Highlights, eine ausgezeichnete Gastronomie, liebevoll gestaltete Hinterhöfe und Cafés die zum Verweilen einladen.

1. Tag: Anreise und Lutherstadt Wittenberg
Stoßen Sie schon währen der Fahrt mit unserem Jubiläums-Piccolo auf den Beginn einer großartigen Reise an und nehmen Sie gleich an unserem Gewinnspiel teil. Gegen Mittag laden wir sie zu einem Spaziergang durch die Weltgeschichte ein. Die Lutherstadt Wittenberg beherbergt zahlreiche Sehenswürdigkeiten auf kleinstem Raum. Allein entlang der Hauptstraße der malerischen Altstadt passieren Sie schon zahlreiche Kulturhighlights der Stadt an der Elbe. Entdecken Sie die Schlosskirche mit der weltberühmten Thesentür, die Stadtkirche St. Marien, in der Martin Luther 30 Jahre lang predigte, das Melanchthonhaus und vieles mehr. Die behaglichen Cafés der Stadt bieten Ihnen vielfältige Möglichkeiten für eine kurze Einkehr am Nachmittag. Weiter geht es nach Potsdam, wo Sie im Hotel herzlich begrüßt werden und mit einem gemütlichen Abendessen geht der erste Tag auch schon langsam zu Ende.

2. Tag: Potsdam und 7-Seen Schifffahrt
Nach einem reichhaltigen Frühstück beginnt ihre Stadtführung durch Potsdam. Die ehemalige Residenzstadt, heutige Landeshauptstadt Brandenburgs, hat viel zu bieten. Wir entdecken u.a. die Potsdamer Altstadt, die Alexandrowka, das Holländerviertel und streifen natürlich auch schon mal kurz den Schlosspark Sanssouci. Auch eine 7-Seen-Fahrt ist Bestandteil Ihres Reiseerlebnisses! Das Schiff legt am Wannsee ab und nimmt Fahrt auf in Richtung Südwesten, vorbei an imposanten Villenkolonien. Über den Pohlesee geht es weiter zum Stölpchensee und vom sich anschließenden Griebnitzsee aus können Sie das Schloss Babelsberg, Sommersitz von Kaiser Wilhelm I und UNESCO Weltkulturerbe, sehen. Die Schiffstour führt weiter über die Glienicker Lake, wo sich der Blick auf das Jagdschloss Glienicke eröffnet. Nun fahren Sie unter der Glienicker Brücke hindurch, die während der Deutschen Teilung Berühmtheit durch den aufsehenerregenden Agentenaustausch im Jahr 1986 erlangte. Im weiteren Verlauf können Sie einen Blick auf das Schloss Cecilienhof und die romantische Pfaueninsel werfen, die in den Sommermonaten ein beliebtes Ausflugsziel bei Berlinern und Touristen ist. Zurück im Hotel wartet schon das Dinner-Buffet auf sie.

3. Tag: Schloss Sanssouci
Das märchenhafte Schloss Sanssouci, das zusammen mit dem traumhaften Park Teil des UNESCO Welterbes ist, gehört zweifellos zu den beliebtesten Attraktionen in Potsdam. Kein anderes Schloss ist so mit der Persönlichkeit Friedrichs des Großen verbunden wie Schloss Sanssouci. Der Name Sanssouci „Ohne Sorge“ ist dabei als Wunsch und Leitmotiv des Königs zu verstehen, denn hierher zog er sich am liebsten zurück und auch heute noch befinden sich die sterblichen Überreste des „Alten Fritz“ in einer Gruft auf der obersten Terrasse. Die Lage des Schlosses auf den berühmten Weinbergterrassen und die original erhaltenen Raumausstattungen aus dem 18. Jahrhundert lassen den Besucher von heute in die Welt des Philosophen von Sanssouci eintauchen. Nach dem Rundgang durch das Schloss haben Sie den restlichen Tag zur Verfügung um die weiteren vielen Prachtbauten, die der Park Sanssouci bereithält, zu erkunden. (Weitere Eintritte nicht enthalten) Zahlreiche Highlights wie die Bildergalerie, die Neuen Kammern, das Chinesische Teehaus, antike Tempel, die historische Mühle, das imposante Neue Palais, Schloss Charlottenhof, die Friedenskirche oder das Orangerieschloss warten nur darauf von Ihnen entdeckt zu werden. Für eine kleine Pause zwischendurch bietet sich das Café im Drachenhaus an. Bei all dieser prächtigen Vielfalt verwundert kaum, dass die weitläufige Schlossanlage, die oft als preußisches Versailles beschrieben wird, jährlich Hunderttausende von Besucher aus aller Welt anzieht. Zum Ausklang dieses schönen Tages genießen Sie ein leckeres Abendessen in einem einladenden Restaurant in der Potsdamer Innenstadt.

4. Tag: Heimreise
Auch die wunderbarste Reise geht einmal zu Ende und nach dem Frühstück bringt unser Fahrer Sie im Jubiläums-Bus wieder sicher nach Hause. Mit im Gepäck...unvergessliche Erinnerungen.

Kinderpreise auf Anfrage im Reisebüro!


Kongresshotel Potsdam 4-Sterne****
in Potsdam

Beschreibung:
Idyllisch gelegen, im westlichen Stadtteil Potsdams erstrecken sich die drei Hotelgebäude über eine ca. 2000 m² große Grünfläche direkt am Templiner See.

Zimmer:
Hotelzimmer sind mit Telefon, LAN-Anschluss, ISDN-Anschluss, Flat-Screen-TV, Radio, WC und Dusche sowie größtenteils mit einem Balkon ausgestattet und verfügen teilweise über einen Blick auf den Templiner See.

Verpflegung:
Im Restaurant Zeppelin können Hotelgäste täglich ein vielfältiges Frühstück mit Live-Cooking-Station genießen. Das Restaurant Lemon lädt mit leichter und mediterran-inspirierter Küche zum Abendessen ein. In der stilvollen Blue Sky Bar & Lounge können Sie sich in gemütlicher Atmosphäre Snacks und Drinks gönnen. In den Sommermonaten bietet sich die Freiluftbar direkt am Ufer des Templiner Sees für entspannte Nachmittage und Abende an.


Leider sind mittlerweile viele Busreisen für Fahrgäste mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Grund dafür sind zunehmende Zufahrtsbeschränkungen für Busse bei zahlreichen, beliebten Reise- und Ausflugszielen. Dies hat zur Folge, dass hin und wieder längere Strecken zu Fuß zurückgelegt werden müssen. Wir bitten dies vor der Buchung zu berücksichtigen.

Abfahrtsort Aufschläge
Bus
Landshut, Bahnhofstraße
Hauptbahnhof
Donnerstag, 10.08.2023
06:10 Uhr
Karte 0,00 €
Ergoldsbach, Bahnhofstrasse
Bahnhof Ergoldsbach
Donnerstag, 10.08.2023
06:40 Uhr
Karte 0,00 €
Rottenburg, Dieselstr. 12
Busunternehmen Amberger
Donnerstag, 10.08.2023
07:00 Uhr
Karte 0,00 €
Langquaid, Am Bahnhof
Langquaid Am Bahnhof
Donnerstag, 10.08.2023
07:20 Uhr
Karte 0,00 €
Schierling, Grabenstrasse
Graben-/Dorfmühlstrasse Kreuzung
Donnerstag, 10.08.2023
07:30 Uhr
Karte 0,00 €
Do. 10.08.2023 - So. 13.08.2023
Preis pro Person im Doppelzimmer
535,00 €
Preis pro Person im Einzelzimmer
585,00 €
IM PREIS ENTHALTEN
Busfahrt im Amberger Jubiläums-Bus

75 Jahre Amberger Jubiläums-Piccolo mit Gewinnspiel

3 x Übernachtung im Kongresshotel Potsdam 4-Sterne ****

Tägliches reichhaltiges Frühstücksbuffet

Dinnerbuffet im Hotel an den ersten beiden Abenden

Abendessen in einem ausgewählten Restaurant in der Potsdamer Innenstadt am letzten Abend

Ortstaxe

Ganztägige Stadtführung Potsdam inkl. 7-Seen-Schifffahrt (90 Min.) am Nachmittag

Eintritt Schloss Sanssouci inkl. Audioguide

Jubiläums-Überraschung bei der Heimreise