Mosel: Kellerkirmes in Mesenich

Bild 1: Kellerkirmes in Mesenich
ab 234,00 €
Fr. 07.09.2018 - So. 09.09.2018
ReiseNr.: 070918MF
Beim Kellerfest öffnen die Winzer im 300-Einwohner-Dorf Mesenich ihre Höfe und Keller für die Gäste. Es gibt Musik und Tanz, typische Spezialitäten aus der Region und natürlich jede Menge Moselwein! Gefeiert wird in Gartenlauben, Gewölbekellern und überall, wo Platz für ein paar Sitzgelegenheiten ist. Ein uriges Erlebnis!

1.Tag: Anreise und Weinprobe

Abfahrt ist um 7.00 Uhr in Rottenburg, vorbei an Regensburg und Nürnberg geht es über den Rhein hinüber in Richtung Mosel. Nach der Ankunft haben Sie erst mal Zeit die Zimmer zu beziehen und sich etwas frisch zu machen. Genießen Sie ein Päuschen auf der Moselterrasse des Hotels oder nehmen Sie an einer kleinen Weinbergführung im Weingut Gerhard Andres/Stephan Burg teil (nur mit gutem Schuhwerk, die Hänge sind steil!) Gegen 18.00 Uhr findet das Winzerabendessen mit Weinprobe statt. Danach bleibt noch viel Zeit, sich in den anderen Winzerhöfen umzusehen und das Tanzbein zu schwingen. Gegen 22.00 Uhr Rückfahrt zum Hotel.

2. Tag: Cochem mit Bundesbank Bunker und Reichsburg

Nach einem gemütlichen Frühstück geht es heute vormittag nach Cochem. Dort lernen Sie erst mal ein Zeugnis der neueren Geschichte kennen: versteckt im Wohngebiet von Cochem-Cond, lagerten im Bundesbank Bunker während der Zeit des Kalten Krieges in einer unterirdischen Bunkerfestung 15 Milliarden D-Mark einer Ersatzwährung, die bei einem Wertverlust der Mark durch eingeschleustes Falschgeld die deutsche Währung ersetzt hätte. Am Nachmittag besichtigen Sie dann noch die altehrwürdige Reichsburg zu Cochem, deren älteste Teile wohl aus dem 11. Jahrhundert stammen. Zurück im Hotel bleibt noch Zeit zum frisch machen bevor Sie wieder nach Mesenich zur Kellerkirmes starten. Besuchen Sie die verschiedenen Weinkeller, stöbern Sie durch die Angebote der Verkaufsstände und genießen Sie den Abend bei regionalen Spezialitäten, Wein und Musik! Gegen 22.00 Uhr fährt der Bus zurück zum Hotel, alternativ können Sie auch zu späterer Stunde mit dem „Promillebus“ heimkehren.

3. Tag: Schmuckstadt Idar-Oberstein und Rückfahrt

Nach dem Frühstück fahren Sie über den Hunsrück nach Idar-Oberstein. Die kleine Stadt an der Nahe ist das Schmuck- und Edelsteinzentrum Deutschlands. Sicher finden Sie dort noch ein passendes Mitbringsel für die Lieben daheim (oder für Sich selbst?), bevor Sie dann - gestärkt durch einen original idar-obersteiner Spießbraten - mit vielen neuen Eindrücken im Gepäck die Heimfahrt antreten.

Hotel Merle in Bruttig-Fankel Kategorie: Mittelklassehotel Lage: Das Hotel liegt im schönen Moselkrampen, im Weinort Bruttig-Fankel, ganz in der Nähe befinden sich Beilstein ca. 1 km (das Dornröschen von der Mosel) oder Cochem ca. 8 km. Ausstattung: Terrasse mit Blick auf die Weinberge und Mosel. Hier kann man sehr gut bei einem Glas Wein aus eigener Herstellung den Tag ausklingen lassen. Zimmer: 18 Doppelzimmer und 2 Einzelzimmer bieten Ihnen allen notwendigen Komfort. Die Zimmer verfügen alle über W-LAN, Dusche/WC, Flat-TV und sind teilweise mit Balkon und Moselblick. Verpflegung: Reichhaltiges Frühstücksbuffet www.hotel-merle.de

AbfahrtsortDatum / UhrzeitAufschläge
Bus
Landshut, Bahnhofsplatz
Hauptbahnhof Landshut
Freitag, 07.09.2018
06:10 Uhr
Karte 0,00 €
Ergoldsbach, Bahnhofstrasse
Bahnhof Ergoldsbach
Freitag, 07.09.2018
06:40 Uhr
Karte 0,00 €
Rottenburg, Dieselstr. 12
Betriebshof Amberger
Freitag, 07.09.2018
07:00 Uhr
Karte 0,00 €
Langquaid, Marktplatz
Am Rathaus Langquaid
Freitag, 07.09.2018
07:20 Uhr
Karte 0,00 €
Schierling, Rathausplatz
Am Rathaus Schierling
Freitag, 07.09.2018
07:30 Uhr
Karte 0,00 €
Schwandorf, B85
Pendlerparkpl. Fronberg B85
Freitag, 07.09.2018
08:20 Uhr
Karte 0,00 €
Fr. 07.09.2018 - So. 09.09.2018
Doppelzimmer234,00 €
Dreibettzimmer234,00 €
Einzelzimmer254,00 €
IM PREIS ENTHALTEN
*Busfahrt im modernen Reisebus

*Kleines Frühstück aus der Bordküche am Anreisetag

*2 x Übernachtung/Frühstück im Hotel Merle

*1 x Winzerabendessen mit Weinprobe im Weingut Andres

*1-stündige Führung im Bundesbank Bunker in Cochem

*Führung Reichsburg Cochem

*Reisepreissicherungsschein

*Reiserücktrittsversicherung