Traditionelles Törggelen in Südtirol

Bild 1: Traditionelles Törggelen in Südtirol
Mi. 12.10.2022 - Fr. 14.10.2022
Reisenummer: 121022MF
ab 319,00 €
Die Törggele-Zeit in Südtirol beginnt, sobald nahezu alle Trauben geerntet sind und sich das Weinlaub goldgelb färbt. Dort, wo Kastanien und Wein wachsen, öffnen von Anfang Oktober bis Ende November Buschenschänke und Hofschänken ihre Bauernstuben. Die Wirte servieren Südtiroler Köstlichkeiten wie hausgemachte Schlutzkrapfen, Knödel, Surfleisch und Hauswürste mit Sauerkraut. Zum Nachtisch gibt’s dann süße Krapfen und „Keschtn” - gebratene Kastanien. Dazu trinken die Gäste süßen, noch nicht vergorenen Traubensaft („Sußer“) und später jungen Wein („Nuier“). So entstand diese beliebte Tradition einst auch. Nach der Weinlese trafen sich die Weinhändler, Genießer und Winzer im Weinkeller, um den neuen Jahrgang zu degustieren. Der Begriff Törggelen bezieht sich übrigens auf die „Torggl“, die hölzerne Weinpresse.

1. Tag: Anreise nach Südtirol
Über den Brennerpass fahren Sie in Richtung Südtirol und erreichen zur Mittagszeit Sterzing. Das kleine Städtchen südlich des Brenners war schon in früherer Zeit der erste Anlaufpunkt nach der Alpenüberquerung und hat sich einen hübschen historischen Stadtkern erhalten. Bummeln Sie durch die Gassen und genießen das südländische Flair. Danach haben Sie nur noch eine knapp zweistündige Fahrt bis zum Hotel vor sich. Check-In und Abendessen im Hotel.

2.Tag: Malerischer Vinschgau und das weiße Gold der Berge, abends Törggelen
Der heutige Ausflug führt Sie ins malerische Vinschgau. Glurns, die kleinste Stadt Südtirols, verzaubert seine Besucher mit seinem charmanten, mittelalterlichen Flair, den vollständig erhaltenen Ringmauern und den drei malerischen Tortürmen. Der romantische Charakter, das reiche Kulturleben und die idyllische Umgebung machen aus Glurns ein einzigartiges alpines Juwel. Hier haben Sie Zeit durch die malerischen Gässchen zu Bummeln. Anschließend geht es weiter zum Reschensee mit seinem markanten Wahrzeichen - ein aus dem See ragender Kirchturm. Bis 1950 gab es hier drei Seen: den Reschensee, den Mittersee und den Haidersee. Als nach dem Bau der Staumauer (1947-1949) der Reschensee gestaut wurde, ging die gesamte Ortschaft Graun sowie ein Teil des Dorfes Reschen in den Fluten unter, zahlreiche Häuser wurden zerstört. Lediglich der aus dem Wasser ragende Kirchturm erinnert heute noch an Alt-Graun. Er steht unter Denkmalschutz. Zahlreiche Sagen und Erzählungen ranken sich um dieses Ereignis der Überflutung und rund um den Kirchturm. Der Nachmittag steht unter dem Motto; das weiße Gold. In Laas im Vinschgau, dem Marmordorf, finden sich riesige Abbau Kathedralen, in denen der edle Marmor abgebaut wird. 40.000 Quadratmeter Laaser Marmor wurden von hier, für den größten U-Bahnhof der Welt, aus Laas nach New York geliefert.
Abends geht es mit dem Bus zum Törggelen zu einem Berghof in der Nähe. Dort angekommen sind noch wenige hundert Meter zu Fuß zurückzulegen (auf Wunsch mit einem Shuttle). Belohnt werden Sie für diese kleine Anstrengung mit einer grandiosen Aussicht und einem deftigen Abendessen mit Vorspeise, Schlachtplatte, Nachspeise, Kastanien und Wasser und einem Glas Rotwein. Bei traditioneller Musik verbringen Sie einen wunderbaren Törggelen-Abend in geselliger Runde.

3.Tag:
Heute heißt es leider schon wieder Abschied nehmen. Während der Rückfahrt ist noch der eine oder andere Stopp eingeplant, bevor Sie gegen Abend wieder in der Heimat ankommen.


Hotel zum Löwen 3-Sterne***
in Mölten

Lage:
Der beliebte Urlaubs- und Erholungsort Mölten liegt am sonnigen Salten, einem der schönsten Hochplateaus zwischen Bozen und Meran.

Beschreibung:
Seit über 100 Jahren ist das familiengeführte Haus das Ziel für Leute, die gerne gut essen und trinken und Wert auf Atmosphäre legen. Das Hotel verbindet Tradition mit modernem Komfort, denn durch die schonende Renovierung wurde Neues geschaffen, ohne Altes zu zerstören. Der einzigartige Panoramablick, die Herzlichkeit und Gastlichkeit der Inhaber und die Ruhe und Erholung im schönen Mölten machen Ihren Urlaub zum unvergesslichen Erlebnis. Entspannung finden Sie nach einem erlebnisreichen Urlaubstag in der Saunalandschaft mit finnischer Sauna, türkischem Dampfbad und Whirlpool. An der Hausbar serviert Ihnen der diplomierte Sommelier einen guten Südtiroler Tropfen aus dem Weinkeller.

Zimmer:
31 freundliche Zimmer mit Dusche/WC, Sitzecke, Telefon, Flachbildfernseher, Safe und größtenteils mit Balkon warten auf Sie.

AbfahrtsortAufschläge
Bus
Kelheim, Am Pflegerspitz 1
Volksfestplatz
Mittwoch, 12.10.2022
06:30 Uhr
Karte 0,00 €
Abensberg, Münchener Str. 23
Gillamooswiese
Mittwoch, 12.10.2022
06:40 Uhr
Karte 0,00 €
Langquaid, Am Bahnhof
Langquaid Am Bahnhof
Mittwoch, 12.10.2022
07:00 Uhr
Karte 0,00 €
Rottenburg, Dieselstr. 12
Betriebshof Amberger
Mittwoch, 12.10.2022
07:10 Uhr
Karte 0,00 €
Schierling, Grabenstrasse
Graben-/Dorfmühlstrasse Kreuzung
Mittwoch, 12.10.2022
07:10 Uhr
Karte 0,00 €
Ergoldsbach, Bahnhofstrasse
Bahnhof Ergoldsbach
Mittwoch, 12.10.2022
07:30 Uhr
Karte 0,00 €
Pfeffenhausen, Marktplatz
Am Rathaus
Mittwoch, 12.10.2022
07:30 Uhr
Karte 0,00 €
Landshut, Bahnhofsplatz
Hauptbahnhof
Mittwoch, 12.10.2022
08:00 Uhr
Karte 0,00 €
Mi. 12.10.2022 - Fr. 14.10.2022
Preis pro Person im Doppelzimmer
319,00 €
Preis pro Person im Einzelzimmer
352,00 €
IM PREIS ENTHALTEN
Busfahrt im modernen Reisebus

2 x Übernachtung im Hotel Zum Löwen

2 x Frühstücksbuffet

1 x Abendessen im Hotel

Begrüßungsschnaps

Vinschgau-Rundfahrt mit Reiseleitung

Original Südtiroler Törggelen auf einem Berghof