Malta à la Carte: VHS Rottenburg

Bild 1: VHS Rottenburg
ab 928,00 €
Mo. 13.05.2019 - Sa. 18.05.2019
ReiseNr.: 130519GR
Das leuchtende Blau des südlichen Mittelmeeres ist beinahe von überall auf der Insel zu sehen. Malta begeistert mit seinem Klima, seiner Geschichte und seiner Gastfreundschaft. Die kleine Insel mit der großen Kultur ist eine einzigartige Drehscheibe zwischen Orient und Okzident. Merhba - herzlich willkommen auf Malta!

1. Tag Montag, 13.05.2019 Anreise - Malta

Bustranser zum Flughafen München. Mit dem Linienflug geht es von dort nach Malta. Nach dem Empfang am Flughafen erfolgt der Transfer zum Hotel. Der Rest des Tages steht Ihnen für erste Unternehmungen zur Verfügung.

2. Tag Dienstag, 14.05.2019 Valletta

Valletta ist die einzige Hauptstadt, die komplett unter UNESCO-Weltkulturerbe steht und beeindruckt

mit ihren zahlreichen alten Bauwerken, den Festungsanlagen, Kirchen und Hospitälern.

Zu Fuß erkunden Sie die kleinste Hauptstadt Europas (ca. 7.000 Einwohner), bewundern von außen den Palast der Großmeister und die mächtigen Stadtmauern. Während der Stadtführung verkosten Sie auch noch die typischen maltesischen Blätterteigtaschen Pastizzi. Sie besuchen die St. John‘s Co-Cathedral

mit den Grabplatten der Ordensritter und dem Gemälde Caravaggios von der Enthauptung

Johannes des Täufers. Vom Barracca-Garten aus haben Sie einen hervorragenden Ausblick

auf Maltas beeindruckenden Naturhafen. Die Show „Malta 5D“ bringt Ihnen mit beeindruckenden Spezialeffekten (bewegte Sitze, Sprühwasser und Luftstöße) die bunte Geschichte der Insel näher.

3. Tag Mittwoch, 15.05.2019 Ausflug Mosta, Mdina und Rabat

Der Ausflug führt Sie in das Landesinnere der Insel. Er beginnt mit der Kuppelkirche von Mosta, "Rotunda", der viertgrößten in Europa. Anschließend geht es in die "schweigende Stadt" Mdina.

Die ehemalige Hauptstadt der Insel liegt auf einem Hügel und bietet einen herrlichen Ausblick über die Insel.

Durch das Main Gate betreten Sie die Stadt. Bei einem Spaziergangdurch Mdina sehen Sie die Kathedrale, die Palazzi Gatto Murina und Santa Sophia und die Befestigungsanlagen. Weiterfahrt in die unterhalb Mdina gelegene Stadt Rabat. Die Stadt zeigt zwar nicht das gleiche geschlossene Stadtbild wie Mdina,

bietet aber dennoch einige Sehenswürdigkeiten. Sie besichtigen u.a. die St. Pauls Kirche.

Von hier steigen Sie in die Unterwelt ab, verzweigte Grabgewölbe in den Katakomben und eine Grotte in der sich möglicherweise der Hl. Paulus aufhielt. Die Mosaikfussböden eines ehemaligen Stadthauses

erinnern an die römische Vergangenheit Rabats.

4. Tag Donnerstag, 16.05.2019 Abstecher nach Gozo

Am Morgen Fährüberfahrt nach Gozo. Sie besichtigen die Hauptstadt Victoria mit der mächtigen Zitadelle, Xlendi und Marsalforn. Die imposante Tempelanlage von Ggantija lässt die Besucher in die Vergangenheit eintauchen. Die Naturwunder Fungus Rock und der Inland-See bilden den Abschluss des Ausfluges.

Der eigentliche Blickfang war das „Fenster zum azurblauen Mittelmeer“.

Dieses existiert seit dem 08.03.17 nicht mehr. Das ca. 20m hohe Felsentor, das ins Wasser ragte, konnte einem heftigen Sturm nicht mehr standhalten und brach in sich zusammen.

5. Tag Freitag, 17.05.2019 Luzzis, Tempel und die Blaue Grotte

Es geht in den Süden der Insel. Sie erkunden das malerische Fischerdorf Marsaxlokk mit seinem malerischen Hafen und seinen bunten Fischerbooten, den Luzzis. Ein kleiner Markt bietet Typisches aus Malta

und Fischrestaurants bieten Leckeres aus frischem Fisch an. Sie fahren weiter nach Ghar Dalam,

die Höhle der Finsternis, mit Fossilien längst ausgestorbener Tierarten und zum Hagar-Qim Tempel,

der durch die dort gefundene Statue der Magna Mater (heute im Nationalmuseum ausgestellt) bekannt ist. Als nächstes werfen Sie einen Blick von der wildromantischen Steilküste von Dingli.

Bei Wied iz-Zurrieq besuchen Sie die Blauen Grotte. Bei schönem Wetter lohnt sich eine Fahrt

mit einem kleinen Fischerboot durch die Grotte. (Bootsfahrt nicht im Preis enthalten, wetterabhängig).

Über die Insel geht es am Nachmittag zurück zu Ihrem Hotel.

6. Tag Samstag, 18.05.2019 Heimreise

Nach dem Transfer zum Flughafen erfolgt der Rückflug nach Deutschland

IHR HOTEL - Hotel Santana Landeskategorie: 4-Sterne ****

St. Paul´s (Bugibba, Qawra)

Lage:

Das Hotel befindet sich in einer zentralen Lage; es steht nur ca. 150 m von der Promenade

und vom Strand entfernt. In der Umgebung lassen sich viele Geschäfte, Bars, Restaurants

und ein Kasino entdecken. Ebenfalls ganz in der Nähe gibt es einen Busbahnhof mit Anbindung

nach Qawea und zu allen wichtigen Städten Maltas.

Ausstattung der Anlage:

Das klimatisierte Strandhotel bietet insgesamt 200 Zimmer auf 6 Etagen und eine eigene Terrasse.

Zu den Hoteleinrichtungen zählen Empfangshalle, 24 h Rezeption, Hotelsafe, Wechselstube, Garderobe, Aufzüge, Café, Friseur, Bar, Pub, Spielzimmer, TV-Raum, Restaurants, Wäscheservice (Gebühr),

24 h Zimmerservice. Auf dem Dach im 6. Stock gibt es einen Swimmingpool mit integriertem Bereich

für Kinder. Von dort hat man einen fantastischen 360-Grad-Panoramablick auf das Meer

und die umliegende Landschaft.

Zimmerausstattung:

Die Zimmer sind in mediterranen Farben gestrichen, um die größtmögliche Gemütlichkeit zu garantieren.

Zur Standardeinrichtung der Gästezimmer gehören Balkon, Zentralheizung und Klimaanlage,

privates Bad mit Badewanne und Dusche, Kabel-TV (mit Pay-TV), Minibar, Radio, Direktwahltelefon und Waschmöglichkeiten. Außerdem gibt es in allen Zimmern einen großen Spiegel, einen Deckenventilator

und einen Mietsafe.

Verpflegung:

Das elegante und informelle Hauptrestaurant bietet Mahlzeiten als Buffet und ist für Frühstück,

Mittag- und Abendessen geöffnet. Bis auf eine kleine Raucherlounge im Außenbereich

ist es ein Nichtraucherrestaurant. Alternativ können Sie in der Trattoria Calico, die nur abends geöffnet ist,

zu Abend essen. Dort erhalten Sie traditionelle italienische Gerichte mit einem Einschlag qualitativ hochwertiger und gleichzeitig einfacher mediterraner Küche. Das Café Algodon ist 24 h geöffnet und bietet Internetzugang und andere elektronische Freizeiteinrichtungen.

Kreditkarten:

Gängige Kreditkarten werden in dem Hotel als Zahlungsmittel akzeptiert.

AbfahrtsortDatum / UhrzeitAufschläge
Mo. 13.05.2019 - Sa. 18.05.2019
Doppelzimmer928,00 €
Einzelzimmer1.037,00 €
IM PREIS ENTHALTEN
Bustransfer zum Flughafen München und zurück

Flüge mit der Lufthansa in der Economy-Class

München - Malta 09:10 - 11:20 Uhr

Malta - München 17:25 - 19:45 Uhr

inkl. aller Steuern, Gebühren und Zuschläge

(Änderungen der Fluggesellschaft und der

voraussichtlichen Flugzeiten bleiben vorbehalten!)

1 Gepäckstück bis 23 kg / Handgepäck 8 kg

Transfers Flughafen - Hotel - Flughafen inkl. Assistenz bei Anreise

5x Übernachtung mit Halbpension als 3-Gang Abendessen oder Buffet

1x Ganztagesflug Valletta und Malta Experience

inkl. Eintritt Großmeisterpalast

inkl. St. Johannes Co-Kathedrale

2 Pastizzi während der Führung (gefüllte Blätterteigtaschen)

1x Ganztagesausflug Mosta, Mdina und Rabat

inkl. Eintritt Kathedrale Mdina, Museum und St. Pauls Grotte

1x Ganztagesausflug Gozo

inkl. Eintritt Zitadelle und Tempelanlagen Ggantija

1x Ganztagesausflug Maltas Süden

inkl. Eintritt Tempelanlage von Hagar Qim

Reisebegleitung durch die VHS Rottenburg Angelika Haindl