Luisenburg Festspiele in Wunsiedel mit Besuch von Coburg, Bayreuth und Bamberg

Bild 1: Luisenburg Festspiele in Wunsiedel mit Besuch von Coburg, Bayreuth und Bamberg
ab 395,00 €
Fr. 02.08.2019 - So. 04.08.2019
Reise-Nr.: 020819GR
Herzlich Willkommen zu Ihrer Entdeckungstour der schönsten Städte Frankens! Bamberg, die Barockstadt an der Regnitz, erwartet ihre Besucher mit einer 1.000-jährigen Geschichte. Nicht zu Unrecht hat die UNESCO die Bamberger Altstadt zum Weltkulturerbe ernannt. Das fränkische Rom, wie man die Stadt auch liebevoll nennt, hält für den Besucher eine umfangreiche Palette historischer und kultureller Sehenswürdigkeiten bereit. Die schillernde Residenz- und Festspielstadt Bayreuth liegt am Roten Main zwischen dem Fichtelgebirge und der Fränkischen Alb und ist die größte Stadt im Regierungsbezirk Oberfranken in Bayern. Weltberühmt wurde Bayreuth durch die Richard-Wagner-Festspiele und hat mit der Wiedereröffnung des Markgräflichen Opernhauses seit 2012 UNESCO-Welterbe-Status erreicht. Zu guter Letzt besuchen Sie eine Aufführung von DIE PÄPSTIN bei den Luisenburg-Festspielen im ältesten Freilichttheater Deutschlands. Sie finden alljährlich vor der Felsenkulisse des größten Felsenlabyrinths Europas nahe der Stadt Wunsiedel im Fichtelgebirge statt.

1. Tag: Anreise - Coburg - Wallfahrtskirche Vierzehnheiligen

Am Morgen beginnt die Anreise nach Oberfranken. Ihr erstes Ziel Ausflug führt Sie zunächst nach Coburg. Nach einer Stadtführung durch die oberfränkische Stadt mit anschließender Mittagspause werden Sie die schon aus der Ferne sichtbare Veste Coburg besuchen (Außenbesichtigung). Die Burganlage überragt die Stadt Coburg mit ihren mächtigen Mauern und Türmen und erhebt sich auf einem gewaltigen Dolomitfelsen. Am Nachmittag fahren Sie weiter über das Kloster Banz zur berühmten Wallfahrtskirche Vierzehnheiligen, welche als der gelungenste Sakralbau des deutschen Barock gilt. Anschließend Fahrt zum Hotel, Zimmerbezug und Abendessen.

2. Tag: Bayreuth und Besuch der Luisenburgfestspiele in Wunsiedel

Am heutigen Vormittag erkunden Sie zunächst die Festspiel- und Universitätsstadt Bayreuth. In Begleitung Ihres Gästeführers entdecken Sie zu Fuß den historischen Stadtkern, das UNESCO-Welterbe Markgräfliches Opernhaus, das Neue Schloss, den Hofgarten und Haus Wahnfried mit der Grabstätte von Cosima und Richard Wagner. Im Anschluss unternehmen Sie eine 45minütige Führung durch das Richard-Wagner-Festspielhaus und erfahren Sie mehr über die einzigartige Architektur und Akustik. Am frühen Nachmittag Rückfahrt zum Hotel und frühes Abendessen im Hotel. Am frühen Abend Fahrt nach Wunsiedel und Besuch der Luisenburg-Festspiele. Genießen Sie die Aufführung von DIE PÄPSTIN vor einer einzigartigen Theater-Kulisse unter Sternenhimmel. Nach der Vorstellung Rückfahrt zu Ihrem Hotel und Übernachtung.

3. Tag: Bamberg und Heimreise

Nach dem Frühstück führt Sie Ihr letztes Ziel dieser Reise in die fränkische Kaiser- und Bischofsstadt Bamberg. Dort angekommen werden Sie von Ihrer örtlichen Reiseleitung bereits zum Stadtrundgang erwartet. Erkunden Sie gemeinsam die Stadt und lernen Sie die zahlreichen Sehenswürdigkeiten kennen. Die Bamberger Altstadt zählt zum UNESCO Weltkulturerbe und ist ein Schmuckstück, das sich zu jeder Jahreszeit in Ihrem vollem Glanze zeigt. Bei einem gemeinsamen typisch fränkischen Mittagessen lassen Sie die vergangenen Tage gemütlich ausklingen. Zu guter Letzt genießen Sie noch Bamberg vom Fluss aus. Erleben Sie die Stadt, Klein-Venedig und das nahe Umland sowie den Hafen bei einer Rundfahrt auf Regnitz und Main-Donau-Kanal. Anschließend treten Sie die Heimreise an.

Hotel Zum Löwen 3-Sterne***
Schwabthal 5/D, 96231 Bad Staffelstein

Beschreibung:
Das Hotel liegt ca. 10 Fahrminuten außerhalb von Bad Staffelstein. Das Benediktinerkloster Banz ist ca. 15 Fahrminuten entfernt. Vom kleinen Familiengasthof hat sich das Hotel zu einem Haus entwickelt, das wir heute SPA-Wellnesshotel nennen. Groß genug, um Ihren Wünschen Raum zu geben. Klein genug, um Sie nach wie vor persönlich zu beheimaten.Erleben Sie mit uns! Genießen Sie mit uns! Ein Haus, das sich entwickelt, das reift. Stets getragen von seiner Kultur, die Gäste in Freunde verwandelt. Schwabthal, der Heimatort des Löwen, ist geprägt von der Kargheit einer Bauernkultur. Ehrlichkeit und Geradlinigkeit sowie die Abwesenheit von Überschwang sind seine Hauptmerkmale. Für Menschen, die Qualität wünschen und gleichzeitig Wert auf Reduktion und Simplizität legen. Der hauseigene VitalSPA ist der Ort, an dem Sie Dank seiner innovativen Entspannungs- und Gesundheitsangebote das Ambiente zum Wohlfühlen finden und im hauseigenen Indoor-Pool entspannen können.

Zimmer:
Schlicht und schön wie ein Sonnenunterganng, kuschelig und weich wie eine Blumenwiese. Mit Blick auf den Staffelberg oder aufs Kornfeld, auf mächtige Tannen oder bunte Laubwälder, dazu voller Komfort mit allem, was Sie zum Wohlfühlen brauchen. Mit Bad oder Dusche und WC, modernster Technik, komfortabler, behindertengerechter Ausstattung und Aufzug im Haus. Bademäntel und Saunatücher liegen schon für Sie bereit.

Verpflegung:
Am Morgen weckt das Muntermacher-Frühstück die Lebensgeister, abends wird getafelt, dass sich die Teller biegen. Chef Markus setzt nicht nur in der Küche auf Natürlichkeit, er geht mit der Natur. Mit Löwens LOGI-Kost beweist er, dass gesundes Essen auch gut und viel sein darf. Und während der fränkische Bio-Weinkeller die sinnliche Welt der Gaumengenüsse beherbergt, bietet die rustikale Gaststube romantische Rückblicke in die gute alte Zeit. Kein Zweifel: Alle Zutaten der köstlichen Löwen-Küche entstammen alleine dem fruchtbaren fränkischen Boden. Vom Weiderind bis zum Hüttenkäs, vom heimischen Brot und Frühstücksei bis zu den Lautergrundforellen - aus allem schmeckt man die typische Frische und Qualität regionaler Produkte.

www.hotel-zum-loewen-de

AbfahrtsortDatum / UhrzeitAufschläge
Bus
Landshut, Bahnhofsplatz
Hauptbahnhof
Freitag, 02.08.2019
06:30 Uhr
Karte 0,00 €
Ergoldsbach, Bahnhofstrasse
Bahnhof Ergoldsbach
Freitag, 02.08.2019
07:00 Uhr
Karte 0,00 €
Pfeffenhausen, Marktplatz
Am Rathaus
Freitag, 02.08.2019
07:00 Uhr
Karte 0,00 €
Langquaid, Marktplatz
Am Rathaus
Freitag, 02.08.2019
07:20 Uhr
Karte 0,00 €
Rottenburg, Dieselstr. 12
Betriebshof Amberger
Freitag, 02.08.2019
07:20 Uhr
Karte 0,00 €
Schierling, Rathausplatz
Am Rathaus
Freitag, 02.08.2019
07:30 Uhr
Karte 0,00 €
Fr. 02.08.2019 - So. 04.08.2019
Preis p. Pers. im Doppelzimmer + Eintrittskarte Kategorie 2413,00 €
Preis p. Pers. im Doppelzimmer + Eintrittskarte Kategorie 3406,00 €
Preis p. Pers. im Doppelzimmer + Eintrittskarte Kategorie 4395,00 €
Preis p. Pers. im Einzelzimmer + Eintrittskarte Kategorie 2458,00 €
Preis p. Pers. im Einzelzimmer + Eintrittskarte Kategorie 3451,00 €
Preis p. Pers. im Einzelzimmer + Eintrittskarte Kategorie 4440,00 €
IM PREIS ENTHALTEN
Busfahrt im modernen Reisebus

Kleines Frühstück aus der Bordküche am Tag der Anreise

2x Übernachtung

2x Frühstücksbuffet

2x Abendessen im Hotel

1x Stadtführung durch die historische Altstadt von Coburg mit Außenbesichtigung der Veste Coburg

1x Besichtigung & Kirchenführung der Basilika Vierzehnheiligen

1x Stadtführung Bayreuth zu Fuß inkl. Außenbesichtigung des Festspielhauses

1x Führung durch das Festspielhaus inkl. Eintritt

1x Eintrittskarte Kat. 4 für die Vorstellung „Die Päpstin“ bei den Luisenburg Festspielen in Wunsiedel

1x Stadtführung in Bamberg

1x fränkisches Mittagessen als 3- Gang-Menü in einem Restaurant in Bamberg

1x Schifffahrt auf der Regnitz / Rhein-Main-Donau-Kanal

Reisebegleitung durch die VHS Rottenburg (Angelika Haindl)

Reiserücktrittsversicherung mit Selbstbeteiligung