Ägypten - Große Nilkreuzfahrt mit vielen Highlights

Bild 1: Ägypten - Große Nilkreuzfahrt mit vielen Highlights
Mo. 19.10.2020 - Mo. 02.11.2020
Reisenummer: 191020KF
ab 1.149,00 €
Lassen Sie sich diese Traumreise nicht entgehen. Entdecken Sie Ägyptens Wunder komfortabel unterwegs auf dem längsten Fluss der Welt. Die große Nilkreuzfahrt ab Kairo wird nur selten angeboten - nutzen Sie die Gelegenheit!

1. Tag: Anreise Hurghada
Sie starten Ihre Reise heute mit dem Flughafentransfer nach Frankfurt. Von hier geht es in gut 3 ½ Stunden Flug nach Hurghada. Nach dem Empfang durch die Reiseleitung werden Sie zur ersten Übernachtung in ein Hotel in Hurghada gebracht.

2.Tag: Maadi - Ägyptisches Nationalmuseum - Pyramiden von Gizeh
Mit einem komfortablen Transferbus fahren Sie heute zu Ihrem Schiff nach Kairo. Der Besuch des ägyptischen National-Museums mit den Schätzen des Tut-Ench-Amun steht auf dem Programm und es erwartet Sie ein Höhepunkt gleich am Anfang der Reise: die Pyramiden von Gizeh, Sphinx und Taltempel. Cheops, Mykerinos und Chefren bauten Ihre Pyramiden auf dem Plateau von Gizeh.
Nicht im Ausflugspaket: Zitalle und Khan El-Khalili-Bazar.

3.Tag: Maadi - Memphis - Sakkara
Heute kommen Sie in die alte Hauptstadt Memphis. Hier sehen Sie die Alabaster-Sphinx sowie die Granitstatue Ramses II. Auch die Stufenpyramide von Sakkara mit der Mastaba des Ti stehen anschließend auf dem Programm.

4. Tag: Nilkreuzfahrt - Beni Suef
Durch Unterägypten geht es heute stromaufwärts.
Nicht im Ausflugspaket: Pyramiden Route mit Besichtigung der 6 Pyramiden von Dahshur, Maidum und Lahun (ca. € 60 p.P.)

5.Tag: Beni Suef - Flussfahrt - Minia
Genießen Sie die entspannte Fahrt auf dem Sonnendeck, während die schönen Nillandschaften an Ihnen vorbeiziehen!

6.Tag: Minia - Tell El-Amarna - Hermopolis Magna - Tuna El-Gebel
Heute sehen Sie zunächst die Überreste der Hauptstadt Echnatons, Tell El-Amarna, in der auch die Königin Nofretete lebte. DasGrab der Königsfamilie Echnaton finden Sie im Wadi Darb El-Melek. Am Nachmittag besuchen Sie dann die Hermopolis Magna und die Totenstadt Tuna El-Gebel.

7. Tag: Minia - Beni Hassan
Am Morgen steht die Besichtigung der Felsengräber von Beni Hassan auf dem Programm, bevor der Nachmittag entspannt an Bord zugeht. Sie kreuzen weiter auf Nilaufwärts.

8.Tag: Sohag - Abydos
Ihr Schiff kreuzt weiter durch Mittelägypten in den Süden. Nachdem Sie Assiut passiert haben, besuchen Sie die Tempelanlagen von Abydos. Der Tempel Sethos I mit seinen Reliefs ist besonders sehenswert! (F/M/A)

9.Tag: Dendera - Qena
Heute passiert Ihr Schiff die Schleuse in Nag Hammadi. In der oberägyptischen Stadt Qena machen Sie dann Halt und besuchen den Hathor-Tempel von Dendera.

10. Tag: Qena - Edfu - Assuan
Am frühen Morgen geht es weiter in Richtung Assuan. Am Nachmittag steht dann die Besichtigung des berühmten Horus-Tempels in Edfu auf dem Programm. Der Horus-Tempel in Edfu ist zwar "nur" 2000 Jahre alt, ist aber vollständig erhalten und eines der größten Erlebnisse in Ägypten. Sperber beschreiben ihre ewigen Kreise in funkelnder Landschaft - ihr mythischer Ahn ist der falkengestaltige Horus, Herr und Patron des Tempels.

11
.Tag: Assuan - Nassersee
Nachdem Sie den Staudamm des Nassersees gesehen haben, kommen Sie zum Philae-Tempel. Dieser ist der Göttin Isis gewidmet. Der Tempel wurde bis 1980 von der benachbarten Insel Philae abgebaut und auf der höher gelegenen Insel Agilkia Stein für Stein wieder aufgebaut, da er vom Wasser des Staudamms bedroht wurde. Im Anschluss machen Sie noch eine Bootsfahrt zum botanischen Garten.

12.Tag: Assuan - Kom Ombo
Am Vormittag haben Sie Gelegenheit, die spektakulären Tempel von Abu Simbel zu besuchen (nicht im Ausflugspaket enthalten, ca. € 89 p.P.). Am späten Nachmittag besichtigen Sie dann den Doppeltempel von Kom Ombo. Die Kleinstadt Kom Ombo liegt inmitten einer 640qkm großen Ebene und ist Zentrum des Zuckerrohranbaus. Hier wurden 50.000 Nubier angesiedelt, deren alte Dörfer oberhalb von Assuan im Nasser-Stausee untergingen. Im Doppeltempel des ptolomäischen Haroeris und Sobek werden Krokodilmumien aufbewahrt.

13. Tag: Esna - Luxor - Karnak
Mitten im Ort Esna liegt der der spätzeitliche, ptolomäisch-römische Tempel des Chnum. Nachdem Ihr Schiff in Luxor angekommen ist, besuchen Sie die Tempelanlagen des Luxor-Tempel mit der Sphingen-Allee und den Karnak-Tempel, in dem der Sonnengott Amun-Re fast zweitausend Jahre verehrt wurde.

14.Tag: Luxor - Tal der Könige
Heute steht ein weiterer Höhepunkt Ihrer Reise auf dem Programm: das Tal der Könige mit den Ruhestätten der mächtigen Pharaonen des Neuen Reiches. Von Glaube und Hoffnung sprechen die detailreichen Darstellungen und ,,Unterweltsbücher" an den Wänden. Die feinen Malereien und Reliefs in den Gräbern der hohen Würdenträger spiegeln das Leben jener Zeit wider. Im faszinierenden Terrassentempel der Königin Hatschepsut erfahren Sie von der berühmten Expedition nach Punt. Vorbei an den riesigen Memnon-Kolossen, den steinernen Wächtern der Totenstadt, die einst auch von Kaiser Septimius Severus bestaunt wurden, geht es zurück zum Schiff.

15.Tag: Transfer & Heimreise
Am frühen Morgen geht es mit dem Bus zurück zum Flughafen Hurghada und von dort per Flug nach Frankfurt, wo Sie Ihr Bus nach Huase bereits erwartet.


Ihr Schiff

Ausstattung:
Es handelt sich um Schiffe wie z.B. MS Monica oder MS Salacia, die in der Landeskategorie bei 5 Sternen einzuordnen sind (gehobener deutscher Standard). Alle Schiffe sind gut ausgestattet, haben 4 oder 5 Decks, verfügen über ein großes Sonnendeck, einen Pool, ein Restaurant, eine Bar, einen Shop und sind voll klimatisiert.

Kabinen:
Die Kabinen sind geräumig, je nach Deck mit Panoramafenstern ausgestattet und verfügen über TV, Klimaanlage, Telefon, Kühlschrank und Dusche/WC.

Die Zuteilung des Schiffes erfolgt kurz vor Abfahrt, es kann kein Schiffsname garantiert werden.


Fakultative Zusatzleistungen:

All-Inclusive Verpflegung an Bord - 200,00 € pro Person

Ausflugspaket 1 - 189,00 € pro Person
12 Besichtigungen Luxor: Theben-West, Tal der Könige, Hatschepsut-Tempel, Memnon-Kolosse, Karnak- und Luxor-Tempel. Edfu: Horus-Tempel. Kom Ombo: Doppeltempel. Assuan: Hochdamm des Nassersees, Philae-Tempel, Granit-Skulpturenpark, Unvollendeter Obelisk, Bootsfahrt zur Lord-Kitchner Insel mit botanischem Garten. Esna: Chnum-Tempel

Ausflugspaket 2 - 199,00 € pro Person
10 Besichtigungen Qena: Dendera, Hathor-Tempel, Sohag: Abydos, Sethos-Tempel, Minia: Beni Hassan, Tell El-Amarna, Hermopolis Magna, Tuna El-Gebel. Maadi: Pyramiden von Gizeh, Memphis, Sakkara, Ägyptisches Museum

Die Zusatzleistungen/Ausflugspakete sind vorab buchbar, zahlbar vor Ort an Bord.

AbfahrtsortAufschläge
Bus
2 Wochen vor Abreise 0,00 €
Mo. 19.10.2020 - Mo. 02.11.2020
Preis pro Person in der 2-Bett Kabine Hauptdeck
1.239,00 €
Preis pro Person in der 2-Bett Kabine Hauptdeck Achtern
1.149,00 €
Preis pro Person in der 2-Bett Kabine Hauptdeck Alleinbenutzung
1.755,00 €
Preis pro Person in der 2-Bett Kabine Mitteldeck
1.339,00 €
Preis pro Person in der 2-Bett Kabine Mitteldeck Alleinbenutzung
1.909,00 €
Preis pro Person in der 2-Bett Kabine Oberdeck
1.439,00 €
Preis pro Person in der 2-Bett Kabine Oberdeck Alleinbenutzung
1.959,00 €
IM PREIS ENTHALTEN
Flughafentransfer nach Frankfurt (München, falls Flüge verfügbar!)

Flug Frankfurt(München)-Hurghada-Frankfurt(München) in der Economy Class inkl. aller Steuern, Gebühren und Zuschläge

Transfers in Ägypten: Flughafen - Hotel - Schiff - Flughafen

1 x Übernachtung mit Halbpension im Hotel in Hurghada am Anreisetag

13 x Übernachtungen in der gebuchten Kabinenkategorie bei der Nilkreuzfahrt (Schiffe der gehobenen Mittelklasse, Landeskategorie 5 Sterne)

Vollpension mit Frühstücksbuffet, Mittag- und Abendessen

Erfahrene deutschsprachige Kreuzfahrt-Reiseleitung an Bord